wwl - was war los im November 2017 in Berlin?

Der November hat in der Regel im Außenbereich nicht wirklich viel zu bieten. Es ist nass, kalt und uselig oder alles auf einmal. Am Bußtag wird gebüßt oder einfach nur genießt, geschnupft und gehüstelt. Zeit um sich möglichst effektiv zu regenerieren, weil ja die Indoor-Veranstaltungen zu Hauf rufen – mein Monatsroundup …
Der BarflyDer Barfly mit Meryem Celik ist ein musikalischer Streifzug durch die Berliner Nacht Szene. Jeden ersten Freitagabend im Monat von 19.00 bis 21.00 Uhr sendet der Berliner Regionalsender RADIO 1 und lässt die Zuhörer durch die Nacht gleiten mit längst verloren gegangenen Perlen der Musik, Blue Notes, kuriosen Erlebnissen, Liquid Lyrics und spannenden Begegnungen – extrem knisternd! Ich hatte die Gelegenheit in der Dachlounge des ehemaligen SFB, heute RBB Gebäudes an einem fantastischen Absinth-Tasting teilzunehmen.
Willkommen zur L'heure verte, lautete das Motto. Absinth war das liebste Rauschmittel der Boheme Berlins. Mythenbeladen, dank seiner ursprüngl…

Der Berg ruft … (1)



Orangen-Ingwer Panna Cotta mit Möhren-Haselnuss Küchlein, Orangen-Ingwer Gelee, Orangen-Ingwer Sand und Orangen-Ingwer Glas, Doc.Eva
Kürzlich war ich in die Olympiaregion Seefeld zu einem ganz besonderen Luxury-Last-Minute Blogger Event eingeladen.
Ich durfte in einem Luxushotel der ganz besonderen Art residieren, fürstlich, königlich ja nahezu kaiserlich. Das 5 Sterne ASTORIA Resort lässt mal so gar keine Wünsche offen.

Der immer wieder erweiterte Bau des eleganten Refugiums bietet geradezu alles was dem Gast Freude bereitet, aber davon werde ich noch einmal gesondert berichten … übrigens ebenso wie über meine Erfahrungen mit dem Flixbus.
Dazu passt vielleicht der, nicht ganz ernst zu nehmende, Dialog eines weitgereisten Ehepaares:
Stell dir vor, heute musste ich unsere Waschfrau entlassen.
Sie hat gestohlen!
Was fehlte denn?
Die vier Bettlaken aus dem Grand Hotel und die Tischdecken aus dem Hilton!
Orangen-Ingwer Panna Cotta mit Möhren-Haselnuss Küchlein, Orangen-Ingwer Gelee, Orangen-Ingwer Sand und Orangen-Ingwer Glas, Doc.Eva
Orangen-Ingwer Panna Cotta mit Möhren-Haselnuss Küchlein, Orangen-Ingwer Gelee, Orangen-Ingwer Sand und Orangen-Ingwer Glas

Der Luxury-Last-Minute Event

Nach der morgendlichen Akkreditierung erfolgte die Begrüßung der vornehmlich Österreichischen Blogger durch die charismatische Hotelbesitzerin Elisabeth Gürtler und die, mir bereits bestens bekannten und rührigen, Organisatoren Franz Bauer und Mathias Nagel, Senior Consultants von Connecting Companies. Natürlich freute es mich sehr Frau Gürtler altermäßig auf Augenhöhe zu begegnen zu dürfen und ihr sozusagen muttersprachlich die Bloggerei näher zu bringen … ja, 60+ bedeutet nicht zwangsläufig Schwarzwaldklinik im TV, Beige im Outfit, Dauerwelle und Kittelschürze in der Küche, das beweise ich, allen voran, täglich auf’s Neue! Es ging im Wesentlichen um die Entwicklung der Bloggerszene. Ja sind wir denn jetzt alle Influencer, Founder, Social-Media Manager, Matching Eventistas, Explorer, Instablogger, Vlogger oder Podcaster bloß, weil wir öffentlich unser Meinung zu Dingen niederschreiben, reden oder filmen? Ganz sicher liest, hört und sieht man lieber etwas, dass die eigene Meinung trifft und unterstreicht. Ganz bestimmt vertraut man eher einer ungekauften und ehrlichen Haut - zumindest in meiner sparsamen aber liquiden Ü60 Generation. Und … ja, es schmeichelt mir wenn meinen Tipps und/oder meinen Vorschlägen vertrauensvoll gefolgt wird. Es mag für so manchen elitär anmuten, es war aber nicht immer so - alles hat seine Zeit und die geht an mir übrigens auch nicht spurlos vorüber. So schenkt die genannte Generation nach wie vor ihr geneigtes Vertrauen lieber realen Menschen und vorhandene Tatsachen als virtuellen Freundschaften oder Click-Generatoren aus Indien, China oder Mittelamerika – Klasse statt Masse eben! Diesen Trend hat so mancher jugendliche Agenturbetreiber leider nicht inkorporiert, wenn es um das sogenannte Hochpreisniveau geht. Mein, gern zitierter, Freund Wiki sagt dazu: Mehreren Studien zufolge kann man durch das gezielte Ansprechen und Instrumentalisieren einflussreicher Einzelpersonen ein breiteres Publikum erreichen als mit herkömmlichen weit und beliebig gestreuten Werbemaßnahmen.
Im Anschluss an diese Session folgte ein leichter Mittagsimbiss in Form von Schnittchen, die von mir auch gerne als Canapés bezeichneten, also mundgerecht geschnittene Appetithäppchen, die so klein sind, dass sie leicht in einem oder zwei Bissen zu essen sind - schließlich stand ja noch Großes auf dem Programm und:
Voller Bauch studiert nicht gern!
Deutsche Redensart

Der Cooking Workshop

So ein einzigartiges Refugium wie das ASTORIA Resort bietet zu all seinen wunderbaren Serviceleistungen natürlich auch eine ganz besondere Küche. Bodenständig aber nicht schwer, konventionell aber nicht langweilig und regional konzipiert aber mit frischem Wind versehen.
Und genau das sollten wir in der Hotelküche durch Sou-Chef Andreas Rank kennenlernen in Form von Tiroler Paella (es ist eben wie immer: wer mich sucht – ich bin dann mal in der Küche). Wir bereiteten zu: Kross gebratener Saibling aus der Leutasch auf Gerstengraupen mit Kürbiskernöl, flüssigem Feldsalat und Kaminwurzen-Crunch.
Das war ganz großes regionales Kino - Chapeau für diese Idee.

Die Sightseeingtour

Die E-Bike Tour fiel im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser (auf den Gipfel in der Umgebung ließ sich bereits der erste Schnee ausmachen).
Kleiner Ohrwurm gefällig?
Butch Cassidy and the Sundance Kid
Und so begab sich ein kleines Grüppchen mit Schirm Charme und Melone unter Führung von der Seefeldexpertin Bernadette Stauder auf straffe Wanderschaft durch die beschauliche Ortschaft. Zum Dank schenkte uns Petrus, der Wettergott, noch einige funkelnde Sonnenstrahlen beim Downtown-Einkehrschwung.
Aus zahlreichen Redensarten abgeleitet sagt man ja: Petrus und die Engel schieben Kegel, wenn es donnert, wenn Wolken am Himmel treiben weidet der Apostelfürst seine Schafe und wer gutes Wetter braucht, der hofft, dass Petrus ein Einsehen hat - er hatte … an diesem besonderen Tag an diesem wunderschönen Ort im Herbst 2017, eineinhalb Jahre vor den 52. Nordischen Skiweltmeisterschaften 2019 vom 20. Februar bis zum 3. März im schönen Seefeld in Tirol.
Orangen-Ingwer Panna Cotta mit Möhren-Haselnuss Küchlein, Orangen-Ingwer Gelee, Orangen-Ingwer Sand und Orangen-Ingwer Glas, Doc.Eva
Orangen-Ingwer Panna Cotta mit Möhren-Haselnuss Küchlein, Orangen-Ingwer Gelee, Orangen-Ingwer Sand und Orangen-Ingwer Glas

Der Workshop

Im anschließenden Workshop zu dem, immer wieder spannenden, Kooperationsthema zwischen Bloggern und Hestellerfirmen wechselten mal wieder die allseits beliebten Goodietüten mit diversen Food- und Nonfood-Items aus dem Repertoire von Connecting Companies die Besitzer – übrigens vertreibt der berühmte Schweizer Messer Hersteller Victorinox AG mit Sitz in Ibach in der Gemeinde Schwyz neuerdings Damenparfüm.
Aus der neueren zuckerfrei Edition Em-eukal Ingwer-Orange Bonbon entsprangen in meinem Kopf, respektive in meiner Küche, mal wieder Dekonstruktions-Gedanken. So entstand ein Dessertteller der ganz besonderen Art, wie üblich mit meiner Handschrift: Verzehrbaren Landschaften, hier Orangen-Ingwer Panna Cotta mit Möhren-Haselnuss Küchlein, Orangen-Ingwer Gelee, Orangen-Ingwer Sand, Orangen-Ingwer Glas und Obstdekoration. Ein prall gefüllter Tag mit tausenderlei Inspirationen ging zu Ende, danke sehr, es war sehr schön, danke sehr und auf Wiedersehen. Hier kommt das Rezept:
Orangen-Ingwer Panna Cotta mit Möhren-Haselnuss Küchlein, Orangen-Ingwer Gelee, Orangen-Ingwer Sand und Orangen-Ingwer Glas,Doc.eva
Orangen-Ingwer Panna Cotta mit Möhren-Haselnuss Küchlein, Orangen-Ingwer Gelee, Orangen-Ingwer Sand und Orangen-Ingwer Glas

Das Rezept

Orangen-Ingwer Panna Cotta mit Möhren-Haselnuss Küchlein, Orangen-Ingwer Gelee, Orangen-Ingwer Sand und Orangen-Ingwer Glas, Doc.Eva
Orangen-Ingwer Panna Cotta mit Möhren-Haselnuss Küchlein, Orangen-Ingwer Gelee, Orangen-Ingwer Sand und Orangen-Ingwer Glas von Doc.Eva
Zutaten
Orangen-Ingwer Panna Cotta

  • 250 g           Sahne
  • 3 El              Ingwer, frisch, gerieben
  • 1/2 Stck        Orange, Abrieb und Saft
  • 50 g             Xucker
  • 4 Bl              Gelatine
  • 1 Pr              Salz

Möhren-Haselnuss Küchlein

  • 1 Stck           Bio-Ei (L)
  • 150 g           Möhren, gerieben (1 Stck)
  • 150 g           Haselnüsse, gerieben
  • 130 g           Xucker
  • 1 Tl              Orangenschalenabrieb
  • 1 Tl              Flohsamenschalen
  • 1/2 Tl           Backpulver

Orangen-Ingwer Gelee

  • 150 ml          Orangensaft
  • 5 Stck           Em-eukal Ingwer-Orange Bonbons
  • ¼ Tl             Agar-Agar Pulver

Orangen-Ingwer Sand und Orangen-Ingwer Glas

  • 8 Stck           Em-eukal Ingwer-Orange Bonbons

Zubereitung
Orangen-Ingwer Panna Cotta

  1. Sahne mit Ingwer und Orangenabrieb aufkochen und anschließend vom Herd nehmen. 
  2. Xucker und Salz einrühren und durch ein Sieb abpassieren. 
  3. Gelatine unterrühren und darin auflösen. 
  4. In passende Förmchen zum Stocken geben.

Möhren-Haselnuss Küchlein

  1. Das Ei trennen, das Eiweiß steif schlagen und das Eigelb mit dem Xucker aufmontieren. 
  2. Alle Zutaten in die süße Eigelbcreme geben und zu einer homogenen Masse verrühren. 
  3. Den Eischnee vorsichtig unterheben und den fertigen Teig in eine mit Backpapier ausgelegte flache Form füllen. 
  4. Den Kuchen im auf 160° Umluft vorgeheizten Ofen für 35 bis 40 min backen. 
  5. Den Kuchen in der Form auskühlen lassen.

Orangen-Ingwer Gelee

  1. Bonbons in Orangensaft auflösen, eventuell vorher zerkleinern. 
  2. Agar-Agar Pulver hinzufügen und 4 Minuten durchkochen. 
  3. Flüssigkeit in passende Silikonförmchen geben und gelieren lassen.

Orangen-Ingwer Sand und Orangen-Ingwer Glas

  1. Bonbons im Multimixer zu feinem Pulver zermahlen, fertig ist der Sand.
  2.  Achtung er ist sehr hydrophil (klumpt leicht). 
  3. Für das Glas einen Teil des Sandes gleichmäßig auf einer Silimatte ausbreiten und mit einem Gasbrenner abflämmen bis er sich auflöst ohne zu bräunen. 
  4. Erkaltetes Karamell in Stücke brechen.

Anrichten

  1. Mit dem Orangen-Ingwer Sand mittels eines Teigschabers eine Linie vorgeben. 
  2. Aus dem Möhren-Haselnuss Kuchen Rundlinge ausstechen und auf einer Platte anrichten. 
  3. Orangen-Ingwer Panna Cotta aus der Form lösen und dazusetzen.
  4. Orangen-Ingwer Gelee Teilchen aus der Form lösen und dazu platzieren. 
  5. Mit Orangen-Ingwer Glasscherben und Obst nach Wahl ausdekorieren.
und dann habe ich aus dem Porzellanbruch noch eine Tugend gemacht, hi hi

Lasst’s euch schmecken!

Kommentare

Beliebte Posts

Mein Novemberblues 2017

Über die Blogger and Influencer Days 2017 l Zürich Edition

wwl - was war los im November 2017 in Berlin?

Butter in Marokko? Ja bitte!

Das war mein Oktober 2017